Kurfürstliches Schloss

Tagen oder feiern wo einst Könige und Fürsten residierten.

Kurfürst Clemens Wenzeslaus ließ das Kurfürstliche Schloss von 1777 bis 1786 im Stil des französischen Klassizismus errichten.
Heute bietet das Kurfürstliche Schloss Koblenz, das im ehemaligen BUGA-Gelände gelegen ist, exklusive Räumlichkeiten in historischem Ambiente für festliche Bankette, Firmenpräsentationen, Konzerte, Hochzeiten und Familienfeiern für bis zu 400 Personen.

Zusätzlich lädt das frei zugängliche, exklusive Grand Café im Kurfürstlichen Schloss zu einem Besuch ein.


Weitere Informationen

Das sollten Sie nicht verpassen

Kartenvorverkauf