Krippenführung mit Manfred Gniffke

„Mir ginn Krebbcher gugge“

Am Samstag, den 30. Dezember 2017 ist es wieder so weit: „Mir ginn Krebbcher gugge“ - die Koblenz-Touristik lädt Sie ein zur Krippenführung mit Manfred Gniffke. Beginn ist um 16 Uhr in der Basilika St. Kastor. Von dort aus werden die Teilnehmer zur Florinskirche in die Altstadt ziehen. Anschließend geht es weiter in die Liebfrauenkirche, wo die Krippenführung gegen 18 Uhr endet.

Neben dem Singen von traditionellen und neuen Weihnachtsliedern und den musikalischen Darbietungen lassen auch die Geschichten in „Kowelenzer Platt“ den Krippengang zu einem unterhaltsamen, aber auch besinnlichen Erlebnis werden. Außerdem werden die Teilnehmer Einiges über die Entstehung der Krippen erfahren.

Umrahmt wird der Krippengang unter anderem von dem Konzertorchester Koblenz, den Organisten der drei Kirchen sowie weiteren lokalen Chor- und Musikgruppen. Mit dabei ist auch der Chor der Pfarreiengemeinschaft Koblenz- Neuendorf und die Turmbläser aus Pfaffendorf.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termin: Samstag, 30.12.2017, 16.00 Uhr

Ort: ab Basilika St. Kastor

Veranstalter: Koblenz-Touristik 


Das sollten Sie nicht verpassen

Kartenvorverkauf