200 Jahre Festungsstadt

Festungsjubiläum 2017

Fort Konstantin, Fort Asterstein, Feste Kaiser Franz, Neuendorfer Flesche und Festung Ehrenbreitstein sind Teile der preußischen Stadtbefestigung  „Festung Koblenz und Ehrenbreitstein“. Mit einem Umfang von 14 Kilometern handelt es sich um eine der größten Festungskomplexe, die in Europa im 19. Jahrhundert gebaut wurden. Im Jubiläumsjahr 2017 – 200 Jahre nach der Grundsteinlegung – präsentiert die Stadt Koblenz ein umfangreiches Angebot an Events und kulturellen Aktionen zu denen Bürger, Besucher und Touristen der Stadt eingeladen sind die Großfestung neu zu entdecken und zu erleben. Höhepunkt der Veranstaltungsreihe ist die Auftaktveranstaltung am 13. April und die Abschlussveranstaltung am 22. Oktober 2017. Präsentiert von der Stadt Koblenz in Kooperation mit den Festungsinitiativen, der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und den Freunden der Bundesgartenschau 2011 e.V. gibt es Führungen, Vorträge, Konzerte, u.v.m. für Besucher jeden Alters.

Die Veranstaltungen im Rahmen der Festungsstadt werden im März 2017 an dieser Stelle veröffentlicht.

Termine (Änderungen vorbehalten):
2017: 13.04.-22.10.2017

Ort:
Großfestung Koblenz (Fort Konstantin, Fort Asterstein, Feste Kaiser Franz, Neuendorfer Flesche und Festung Ehrenbreitstein)

Weitere Informationen zum Projekt "Großfestung Koblenz" unter www.koblenzer-stadtgruen-friedhoefe.de
Veranstalter: Stadt Koblenz (Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen) in Kooperation mit den Festungsinitiativen und der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz


weiterlesen

Das sollten Sie nicht verpassen

Kartenvorverkauf